Kein Javascript aktiviert

Bitte aktivieren Sie Javascript in Ihrem Browser

Um tischideen-und-ambiente.de nutzen zu können, benötigen Sie diese Funktion.

So aktivieren Sie Javascript

Internet Explorer:

Klicken Sie auf "Extras"-"Internetoptionen"-"Sicherheit"-"Stufe anpassen". Scrollen Sie bis "Scripting" und aktivieren Sie "Active Scripting".

Mozilla Firefox:

Klicken Sie auf "Extras"-"Einstellungen"-"Inhalt"-"Javascript aktivieren". Wenn Sie Firefox 3.0 verwenden, klicken Sie bitte auf "Bearbeiten"-"Einstellungen"-"Inhalt"-"Javascript aktivieren"

Einstellung aktiviert?

Nachdem Sie die Einstellung aktiviert haben, aktualisieren Sie bitte diese Seite.

Mo. - Fr. 10 - 19 Uhr         Sa. 10 - 15 Uhr

  Hotline: 02154 - 8857-0

Produkte vergleichen (0)
Sie haben noch keine Produkte zum Vergleichen ausgewählt.
Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.
Musikserver
- 0%

FiiO M11 (schwarz)

499,- €
Stck
inkl. 19,0% MwSt.
VersandkostenfreiVersandkosten & Gewicht
Lieferzeit: 1-3 Werktage
versandkostenfrei Icon_Vorführbereit
Artikel-Nr.: 24401

Der FiiO M11 in der Zusammenfassung: Der FiiO M11 gehört zu den vielseitigsten und schönsten portablen High Res-Playern am Markt. Warum das so ist, erfahren Sie im Folgenden.


Features:

  • Android 7.0 als Betriebssystem – Hochgradig angepasst für besten Klang
  • Kompromisslose Hardware – 32 GB interner Speicher, 3 GB RAM und 6-Kern-Prozessor
  • Findet überall Anschluss – WLAN mit 2,4 und 5 GHz, 2-Wege Bluetooth 4.2 und USB Typ-C
  • All to DSD-Wandlung – Jedes Digital-zu-Analog-Signal wird aufwendig in DSD gewandelt
  • Volle Auflösung – 5,15“/13,08 Zentimeter 18:9-Touchscreen mit 720p-Auflösung


Android 7.0 als Betriebssystem – Flexibel und klangstark

Neben einer exzellenten Hardware (auf die kommen wir gleich noch zu sprechen) ist das zentrale Kernstück eines jeden mobilen High Res-Players die darauf zum Einsatz kommende Software. Entscheidet diese doch darüber, wie gut sich das Gerät bedienen lässt und ob die Qualität der darunterliegenden Hardware überhaupt ausgeschöpft wird.

Beim FiiO M11 können Sie sich ganz entspannt zurücklehnen, denn genau dieser Aspekt wurde von Anfang an berücksichtigt und daher ist die Wahl auf eines der besten und flexibelsten Betriebssysteme überhaupt gefallen: Android, hier in der Version 7.0. Das verspricht höchste Flexibilität und die Nutzung zahlreicher beliebter Streaming-Apps wie Tidal, Spotify, Deezer, Qobuz, Deezer und vielen mehr.

Aber wie sieht es mit der Wiedergabequalität aus? Ist Android nicht eigentlich ein Betriebssystem für Smartphones? Tja, das könnte man denken. Und: Sie hätten Recht. Aber FiiO wäre nicht FiiO, würde man „einfach nur“ Android als Betriebssystem verwenden. Nein, hier ist das verwendete Android stark angepasst und auf die Anforderungen von musikbegeisterten Enthusiasten hin optimiert worden. Von Audiophilen, für Audiophile. Und so gibt es zum abspielen von Musik auch eine eigene App: FiiO Music.


Exzellente Hardware verbaut – Von den Soft Facts zu den Hard Facts

Ein portabler Player wie der FiiO M11 muss ja eigentlich gleich mehrere Kunststücke parallel vollbringen. Er soll mit einer flüssigen Bedienung aufwarten, mit exzellentem Klang punkten und gleichzeitig aber eine Akkulaufzeit mitbringen, die so lange wie nur irgend möglich ist.


6-Kern-Prozessor als Herz und Hirn im FiiO M11

Kein Problem, wenn man einen der besten am Markt erhältlichen verfügbaren SoCs (System on Chip) einsetzt: Den Samsung Exynos 7872 in 14 Nanometer Strukturbreite. Dieses kleine Meisterwerk bringt es auf gleich sechs leistungsfähige CPU-Kerne, die gemeinsam mehr als genug Leistung für jede Situation bereitstellen und trotzdem absolut energieeffizient arbeiten.

Der Trick dabei ist, dass zwei der Kerne (A73) mit 2 GHz Takt betrieben werden können, während die anderen vier Kerne (A53) mit 1,6 GHz Takt laufen. Somit steht für jedes Szenario genug Rechenpower zur Verfügung und sorgt für einen flüssigen und eleganten Betrieb.


3 GB RAM sorgen für ausreichend Platz zum Arbeiten

Und damit ihm auch bei größeren und aufwändigeren Musikdateien nicht „die Puste ausgeht“, kann der FiiO M11 gleich mit 3 GB integriertem RAM aufwarten. Damit ist es ganz egal, ob Sie gerade komprimierte MP3‘s oder komplett verlustfreie DSD-Files hören: Es geht kein Detail verloren.


32 GB interner Speicher – Damit können Sie gleich loslegen

Und wo wir gerade von ausreichend Speicher reden (oder schreiben), das trifft natürlich auch auf den internen Speicher und seine Erweiterbarkeit zu.

Mit seinen 32 GB internen Speicher und der Möglichkeit, mit zwei MicroSD-Karten mit jeweils maximal 2 TB erweitert zu werden, sollte ausreichend Platz auch für die größte Musiksammlung sein. So haben Sie immer den passenden Song für jede Situation dabei.

Die Musik können Sie dabei ganz einfach direkt über die USB-Schnittstelle auf den Player bzw. die MicroSD-Karten bringen, oder Sie transferieren Ihre Musik ganz einfach kabellos direkt über WLAN auf den M11.


Jede Menge Anschlussmöglichkeiten – Verbinden Sie doch was Sie wollen

Der FiiO M11 ist der bis dato wohl vielseitigste Player was die schiere Zahl und Optionen an Verbindungsmöglichkeiten angeht. Nachfolgend eine Aufstellung der zahlreichen Varianten.


Bluetooth 4.2 – Und das als Sender und als Empfänger

Bluetooth ist einfach der Standard, wenn es um die hochwertige Übertragung von Musik über kurze Entfernungen geht. Aber: Bluetooth ist allerdings nicht gleich Bluetooth, spielt doch auch der verwendete Codec eine tragende Rolle. Der FiiO M11 macht es Ihnen in dieser Sache ganz einfach: Er unterstützt sie einfach alle!

Angefangen beim einfachen SBC über aptX und aptX HD über LDAC und LHDC/HWA ist einfach jeder relevante, heute verfügbare Bluetooth-Codec mit an Bord.

Und das Beste daran: Der M11 sendet Musik nicht nur über Bluetooth, sondern empfängt sie auch! Damit fungiert der Player auch als hochwertiger Bluetooth-Empfänger (aktuell mit SBC, später auch mit LDAC), der die Musik dann über seine Kopfhöreranschlüsse, per USB oder dem koaxialen Digitalausgang weitergibt.


2,4 GHz und 5 GHz WLAN – Musik vom NAS und aus dem Internet

Auch wenn der FiiO M11 über eine gewaltige Speicherkapazität verfügt, manchmal muss es eben doch ein bisschen mehr sein. Und da darf die Musik dank WLAN mit 2,4 GHz und 5 GHz auch gern direkt vom heimischen NAS oder vom Streamingdienst Ihrer Wahl kommen (zum Beispiel Tidal, Deezer, Spotify, Qobuz). Die ganze Welt der Musik steht Ihnen somit offen.

Ach, und wenn Sie Musik von einem Ihrer Apple-Geräte direkt über den FiiO M11 hören möchten: AirPlay ist auch mit an Bord.


Geht auch kabelgebunden – Zum Beispiel per 2-Wege USB Typ-C

Auch der USB Typ-C-Anschluss ist keine Einbahnstraße. So kann der FiiO M11 Musik sowohl digital empfangen und über seine hochwertigen D/A-Konverter in bester Qualität wandeln (maximal 384 kHz und 32 Bit) und weitergeben, aber auch als USB-Transport arbeiten.

Als Transport wird die auf dem Player gespeicherte Musik ganz einfach in digitaler Form an einen dahinter geschalteten DAC weitergegeben, der Ihre Musik dann decodiert. Funktioniert natürlich auch über den koaxialen Digitalausgang.


So naheliegend, so vielfältig – Die Kopfhöreranschlüsse

Last but not least; die wohl am häufigsten verwendete Anschlussart: Der Kopfhörer. Bei all der Vielfalt, die der FiiO M11 an den Tag legt, wäre es wohl eine Überraschung, hätte man hier „gespart“. Tja, und so gibt es nicht nur einen oder zwei verschiedene Anschlussvarianten; Nein, es gibt sie gleich alle drei.

Verbinden Sie Ihren Kopfhörer entweder ganz klassisch über den 3,5 Millimeter Klinkenanschluss, vollsymmetrisch über den 2,5 Millimeter Klinkenanschluss oder doch einfach über den 4,4 Millimeter Klinkenanschluss. Egal wie, eins ist garantiert: Es klingt stets hervorragend.


All to DSD – Denn nur das Beste ist gut genug für Ihre Ohren

Die klanglichen Vorteile von DSD liegen klar auf der Hand, warum sollte man diese also nicht nutzen? Eben. Und genau dieses Potenzial nutzt FiiO mit seinem M11 zum ersten Mal vollumfänglich aus.

Jedes eingehende PCM-Signal (auch aus externen Apps) wird vor der eigentlichen D/A-Wandlung in edles DSD64 mit 2,8 MHz Samplingrate konvertiert und erst dann verarbeitet. So bleibt absolutes jedes Detail erhalten und Sie genießen die bestmögliche Qualität. Auch bei PCM-Files.

Natürlich ist diese Funktion auch abschaltbar.

defPNG

Anmelden

Passwort vergessen?

  • Zukünftig schnell und unkompliziert bestellen
  • Nachverfolgung der Bestellungen
  • Übersicht aller bisherigen Bestellungen
Jetzt registrieren