Online: 24/7 geöffnet

  Hotline: 02154 - 8857-0

logo40Jahre_
Produkte vergleichen (0)
Sie haben noch keine Produkte zum Vergleichen ausgewählt.
Sie haben keine Artikel in Ihrem Einkaufswagen.
Zubehör/Diverses

Kabel

Die richtigen Hifi-Kabel machen den Unterschied

Im Wohnzimmer steht die hochwertige Hifi-Anlage, bestehend aus einem hochwertigen Verstärker, einem tollen Plattenspieler, Highend-Boxen und so allerlei Equipment für den besten Klang? Bleibt die Frage: Welche Kabel haben Sie verwendet, um alles miteinander zu kombinieren? Denn auch der beste Verstärker und die stärksten Lautsprecher können nur dann perfekt arbeiten, wenn auch der Übertragungsweg dazu passend ausgewählt wurde.
Gemeint sind alle Hifi-Kabel, die innerhalb der Stereoanlage Verwendung finden. Es geht also nicht nur um die Lautsprecherkabel. Im Hifi-Bereich gilt grundsätzlich: Alle Kabel sollten gut abgeschirmt sein. Dadurch werden Störstrahlungen vermieden und der Sound kann ohne Interferenzen von A nach B geleitet werden. Deshalb achten Sie bei allen Kabeln auf die Abschirmung. Dann ist es auch egal, dass vor allem im Anschlussbereich des Verstärkers zahlreiche Kabel aufeinandertreffen.

Oxidation ist der Feind des Steckers

Neben den eigentlichen Kabeln sind auch immer wieder die Stecker im Fokus. Egal ob Cinch, Klinke oder sogar HDMI – für eine möglichst verlustfreie Durchleitung der elektrischen Ströme werden Highend-Kabel vergoldet oder rhodiniert. Dies verhindert die Oxidation der Stecker. Unbehandelte Stecker laufen mit der Zeit an und werden matt. Das heißt sie haben mit dem Sauerstoff in der Luft reagiert. Während Eisen in diesem Fall Rost ansetzt, werden andere Metalle stumpf und matt. Die Folge: Elektrische Ströme werden schlechter oder gar nicht mehr übertragen, die Leitfähigkeit nimmt ab. Gold und Rhodium können nicht oxidieren, weshalb sie für Hifi-Kabel die erste Wahl sind.

Auf die Länge und Dicke der Kabel kommt es an

Bei den Lautsprecherkabeln sollten sie auf den passenden Querschnitt, also die Dicke des leitenden Materials achten. Meist bestehen die Hifi-Kabel im Inneren aus Kupfer. Gute Lautsprecherkabel sind aus zahlreichen dünnen Kupferdrähten zu einem dickeren Kabel verdreht. Ein einzelner dünner Draht würde auch kaum die volle Leistung vom Verstärker an die Boxen senden. Grundsätzlich gilt: Je kleiner der Querschnitt, desto größer ist der Widerstand und auch analog dazu der Leistungsverlust.

Gleichzeitig ist auch die Länger der Kabel entscheidend. Auch hier gilt: Je länger ein Lautsprecherkabel ist, desto höher ist sein Widerstand. Deshalb sollten diese Kabel so kurz wie möglich sein und auf beiden Seiten identisch lang. Letzteres beeinflusst zwar nicht den Zeitpunkt, wann die Töne aus der Box kommen, wohl aber die Lautstärke. Elektrische Ströme fließen annährend mit Lichtgeschwindigkeit. Ein deutlich längeres Kabel lässt die angeschlossene Box also nicht kurze Zeit später erklingen. Aber je größer der Längenunterschied bei Lautsprecherkabeln, desto größer ist auch der Unterschied im Klang. Aus dem hochwertigen Stereo - Klang entsteht dann ein nicht mehr ganz so perfekter Sound.

Wir achten auf Ihre Kabel

Wenn Sie sich bei uns beraten lassen, werden wir Sie selbstverständlich auch in Sachen Hifi-Kabel umfassend informieren. Für Ihren perfekten Hörgenuss bekommen Sie von uns auch direkt die richtige Verkabelung mitgeliefert.

Kategorie / Filter anzeigen
Shop nach
Sortieren nach  
Anzahl pro Seite  
insgesamt 311 Artikel
IsoTek EVO3 Initium C13
89,- €
79,- €
inkl. 19,0% MwSt
zzgl.  5,90 € Versand
Goldkabel Powerline Flex ohne Schalter (6-fach)
109,- €
69,- €
inkl. 19,0% MwSt
zzgl.  5,90 € Versand
Goldkabel Koax Highline MKIII
Ab 119,- €
Ab 77,- €
inkl. 19,0% MwSt
zzgl.  5,90 € Versand
Goldkabel LS High-Flex 4.0 grau
8,99 €
inkl. 19,0% MwSt
zzgl.  5,90 € Versand
Sortieren nach  
Anzahl pro Seite  
insgesamt 311 Artikel
defPNG

Anmelden

Passwort vergessen?

  • Zukünftig schnell und unkompliziert bestellen
  • Nachverfolgung der Bestellungen
  • Übersicht aller bisherigen Bestellungen
Jetzt registrieren